#62 Life is Change … auch bei mir

In den letzten Tagen verbringe ich echt viel Zeit an meinem Schreibtisch. Viel mehr, als sonst. Gerade stecke ich ganz tief im letzten und wirklich finalen Überarbeitungsprozess meines Buches. Die Hinweise, die aus dem Lektorat kommen, arbeite ich sorgfältig ein, feile hier und da noch an bestimmten Textpassagen. Mir fällt auf, dass ich während des gesamten Schreibprozesses gewachsen bin. Und das soll jetzt gar nicht überheblich klingen. Ich merke es daran, dass ich bei dieser letzten Überarbeitung den Impuls habe, teilweise komplette Kapitel neu zu schreiben. Einfach, weil ich das Gefühl habe, sie könnten dann noch viel schöner oder besser werden. Da klopft ein alter Freund also wieder an. Mein Perfektionismus. Inzwischen kann ich ihm liebevoll begegnen. Ich höre ihm zu, lasse mich aber nicht mehr von ihm einlullen. Dann würde ich vermutlich dieses Buch dreimal neu schreiben. Ich muss schmunzeln bei dem Gedanken. Früher hat er mich wirklich sehr angetrieben. Heute nicht mehr und dafür bin ich ziemlich dankbar. Doch zurück zum Buch.

Foto: Britta Thiele, Sonnenkind-Zeit Coaching

Mit diesem ganzen Schreibprozess hat eine insgesamt echt große Veränderung eingesetzt. Stück für Stück. Anfangs habe ich das gespürt, konnte es aber noch nicht richtig greifen und verstehen. Jetzt, zum Ende des Buches wird es ziemlich deutlich. Wie genau mein neuer Weg aussehen wird, kann ich noch gar nicht richtig sagen. Was davon ich schon weiß, möchte ich hier einmal teilen.

Aus der Frauengesundheit werde ich mich komplett zurückziehen. Es war ein spannendes und lehrreiches Kapitel in meinem Leben. Doch ich merke deutlich, dass es nicht meine Zukunft ist. Ich möchte auf einer höheren Ebene arbeiten, Menschen empowern, sie quasi auf geistiger und seelischer Ebene wach kitzeln. Auch Männer. Denn wenn ich mich umsehe, sind so viele Menschen im Konsum gefangen. Und ich meine nicht nur den Konsum von materiellen Dingen. Auch Social Media und Werbung gehören dazu. Hier ist so viel Manipulation statt Inspiration. Dadurch entstehen Vergleiche mit anderen, Missgunst, so viel negative Stimmung und Hass. Höher, schneller, weiter ist das Credo. Wirkliche Kommunikation kann kaum noch entstehen. Treffen sich Freunde und/oder Familie, liegen die Handys auf dem Tisch. Ohne ständige Erreichbarkeit geht nichts mehr. Es ist ein echtes Problem. Das macht mich unfassbar traurig. Unter anderem hier sehe ich meine Aufgabe. Das meine ich mit wach kitzeln. Menschen aufwecken und aus dem Konsumstrudel ziehen. Was ist für Dich wirklich wichtig in Deinem Leben? 

Auch ich stelle mir immer wieder diese Frage und in jeder meiner Lebensphasen haben sich die Antworten sehr verändert. Und das brachte mich dazu, auch meine Arbeit neu infrage zu stellen. Zukünftig werde ich mich auf meine Leidenschaften besinnen. Das Schreiben und die Aromatherapie. Als ich am vergangenen Wochenende diese klare Entscheidung für mich getroffen habe, knallten gleich 6 neue Buch-Ideen regelrecht in mich hinein. Ich kann gar nicht so schnell Notizen machen, wie die Ideen fließen. Darunter ist ein Roman, Fachbücher und ein eigenes Magazin. Und es fühlt sich so gut an. Kennst Du dieses Gefühl, wenn Du Dir so mit der Hand vor den Kopf haust und denkst, „es war schon die ganze Zeit vor meiner Nase, warum hab ich das nicht gesehen“? Weil ich zu sehr festhalten wollte an etwas, das offensichtlich nicht zu mir gehört. Der Frauengesundheit zum Beispiel. 

Foto: Britta Thiele, Sonnenkind-Zeit Coaching

Was wird jetzt aus dem gerade erst ins Leben gebrachten Podcast? Den wird es auch weiterhin geben. Er macht mir einfach unfassbar viel Freude. ABER er wird ein neues Gewand bekommen und die Themen werden sich stark verändern. Empowerment und Lebens-Balance sind die Stichwörter. Doch solange ich das noch nicht ganz genau weiß, ruht er zunächst.

Auch der Blog wird sich verändern. Ich möchte hier nicht mehr den „Erklär-Bär“ geben. So viel Wissen ist grundsätzlich ja schon da, habe ich festgestellt. Oft ist es tatsächlich die Hürde, in die Umsetzung zu kommen. Also braucht es meine Erklärungen offensichtlich gar nicht. Auf meinem Blog möchte ich darüber schreiben, was mich bewegt und was bei mir gerade so los ist. Quasi als Inspiration für andere. Alle ursprünglichen Artikel bleiben aber erhalten. Da steckt einfach zu viel Liebe drin.

Coachings werde ich zukünftig für Frauen UND Männer geben zum Thema Aufwachen und in die eigene Kraft kommen. Denn meiner Auffassung nach hängt daran alles, die körperliche und auch die mentale Gesundheit. 

Wenn Du mir schon länger folgst, dann weißt Du, dass die ätherischen Öle und die Aromatherapie schon seit vielen Jahren auch eine meiner Leidenschaften sind. Dieser werde ich selbstverständlich auch weiterhin folgen. Mit ätherischen Ölen habe ich auch schon vor DōTERRA gearbeitet. Doch als ich diese Öle kennengelernt habe, war ich sofort infiziert. Es sind therapeutische Öle und die reinsten und am meisten geprüften weltweit. DōTERRAs Vision ist „we help the world heal“. Ja, genau das möchte ich auch. Ich möchte meinen Beitrag leisten, um auf ganzheitlichem Weg Selbstfürsorge, Gesundheit, Wohlfühlen sowie Wertschätzung für uns selbst, für unseren Körper, für unsere Ressourcen und für unseren wunderbaren Planeten in die Welt zu bringen. Klingt groß … ist es auch. Doch ich sage mir, bei mir selbst fängt es ja an. Ich lebe es vor und versuche so zu inspirieren und Hilfestellung zu geben, wo sie benötigt wird. 

Foto: Britta Thiele, Sonnenkind-Zeit Coaching

Das alles wollte heute unbedingt raus. Zumindest das, was ich schon deutlich ist von meiner neuen, größeren Vision. Aber ich merke auch, das war noch nicht alles. Da kommt noch mehr. Ich bin absolut gespannt und freue mich drauf. Am allermeisten freue ich mich, wenn Du Lust hast, mich auf diesem neuen Weg weiter zu begleiten. Es wird definitiv spannend.

So und nun öffne ich wieder mein Autoren-Programm und tauche weiter tief ein in die finale Überarbeitung meines Romans. Ich freue mich schon, wie ein kleines Kind, wenn er sich auf den Weg in die Welt macht.

Also hab einen zauberhaften Tag und gib gut auf Dich Acht.

Alles Liebe für Dich ❤️,

Deine Britta. 🌻

Foto: Britta Thiele, Sonnenkind-Zeit Coaching

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner